Kaiservillen auf Usedom
Kaiservillen auf Usedom

Ostseebad Heringsdorf zur Zeit der DDR

Nachdem das Ostseebad Heringsdorf beide Weltkriege so gut wie unbeschadet überstanden hatte, litt insbesondere die historische Bausubstanz unter den Enteignungen während der DDR-Zeit. So wurde beispielsweise  die "Kaiser-Villa" zum Ferienheim, in dem zunächst Spitzenfunktionäre logierten.

Später wurde das Weiße Schloss Parteischule und Erholungsheim der SED unter dem Namen des kommunistischen Widerstandskämpfers Fritz Behn.

 

Bild: Das Kulturhaus Zinnowitz in seinem heutigen Zustand.

Kaiservillen - Ferienwohnungen auf Usedom